B1 Intensiv-Deutschkurs

Bei Anfängerinnen und Anfängern geht es zunächst vor allem um das Hören der Sprache. Einfache Wörter werden gehört und versucht nachzusprechen. Erst danach folgt das Unterscheiden von einzelnen Worten und das Lernen der Bedeutungen der einzelnen Worte.

Die Aussprache der Lehrkraft ist also zu Beginn von besonderer Bedeutung, daher nehmen unsere Lehrkräfte gerade in der Anfangsphase eine Vorbildfunktion ein, der wir uns als Bildungseinrichtung bewusst sind. Wir achten auf eine klare und deutliche Intonation der Worte, eine abwechslungsreiche Satzmelodie und eine Aktivierung der Lernenden, um Ihnen einen erfolgreichen Lernprozess zu ermöglichen.

Nachdem im Laufe der ersten Wochen ein Grundwortschatz erlernt wurde, können die Lernenden auch die Schriftsprache erlernen und weiterentwickeln. Die Grundvoraussetzungen zum Lesen und Schreiben der Sprache sind so erfüllt. Die meisten nicht-Muttersprachler haben bereits Erfahrungen mit dem lateinischen Alphabet. Sollten Sie das lateinische Alphabet nicht kennen, haben Sie dennoch die Chance die Sprache in dem A1-Intensivkurs erfolgreich zu lernen. Wir haben ein großes Repertoire an Methoden, die von videobasierten Lernmethoden, bildlichen Verknüpfungen über das Nachahmen und Imitieren von Lauten gehen und so allen Lernenden einen Zugang zur Sprache ermöglichen kann.

Je nach mehrsprachigen Vorkenntnissen, zum Beispiel anderer Fremdsprachen, Alter, Bildungsstand und der Kenntnis des lateinischen Alphabets können die Lernenden schneller oder langsamer zur Schreibkompetenz geführt werden. Wichtig ist uns, dass sich alle Lernenden gleichermaßen wohl fühlen und sich auf einem angenehmen und nicht überfordernden Niveau weiterentwickeln können und gefördert werden.

Unterrichtzeiten
Monday
09:00 - 13:00
Tuesday
09:00 - 13:00
Wednesday
09:00 - 13:00
Thursday
09:00 - 13:00
Kurs Informationen
Teilnehmer
8
Preis
450 €
Categories